Der Anrufbeantworter zeichnet keine neuen Nachrichten auf.

Obwohl Sie für den Anrufbeantworter der FRITZ!Box den Modus “Nachrichten aufnehmen” aktiviert haben, zeichnet der Anrufbeantworter keine Nachrichten auf. Anrufer können keine Nachrichten hinterlassen und die Ansage “Hello. Im Moment ist niemand verfügbar, der Ihren Anruf entgegennimmt. Bitte rufen Sie z.B. später noch einmal an”. FRITZ!Fon zeigt die Meldung “TAM-Speicher voll!” an.

Fritzbox

Ursache

Entweder ist kein Speicher mehr verfügbar oder die maximale Anzahl der Nachrichten wurde erreicht.
Hinweis: Alle in diesem Handbuch enthaltenen Anweisungen zur Konfiguration und Einstellung beziehen sich auf das neueste FRITZ!OS für die FRITZ!Box.

Gehen Sie einfach wie unten beschrieben vor. Überprüfen Sie nach jeder Maßnahme, ob das Problem weiterhin besteht.

1 Löschen von Nachrichten

Alte Nachrichten löschen. Wenn Sie die automatische E-Mail-Weiterleitung aktiviert haben, können Sie wählen, ob Nachrichten nach der Weiterleitung automatisch vom Anrufbeantworter gelöscht werden sollen.

2 Telefon aus- und wieder einschalten

Die folgenden Schritte sind nur notwendig, wenn Sie eine FRITZ!Fon verwenden:

Halten Sie die Endruftaste (roter Hörer) gedrückt, um das Telefon auszuschalten und wieder einzuschalten.

3 Anschluss eines USB-Speichermediums an die FRITZ!Box und dessen  Konfiguration

Wenn ein USB-Speichermedium an den USB-Anschluss der FRITZ!Box angeschlossen ist und Sie es für den Anrufbeantworter aktiviert haben, kann der Anrufbeantworter bis zu 254 Nachrichten aufnehmen. Wenn Sie kein USB-Speichermedium anschließen, können wir keine Garantie für eine Mindestanzahl von Nachrichten, die aufgezeichnet werden können, oder eine Mindestlänge für die Aufzeichnung übernehmen:

Anschluss eines USB-Speichermediums an die FRITZ!Box
Schließen Sie das USB-Speichergerät an den USB-Anschluss der FRITZ!Box an.
Hinweis: Die FRITZ!Box versorgt USB-Geräte mit insgesamt bis zu 500 mA gemäß der USB 2.0-Spezifikation. Verwenden Sie einen USB-Hub mit eigener Stromversorgung (aktiver USB-Hub), um Geräte, die mehr Strom benötigen, an die FRITZ!Box anzuschließen.

Konfigurieren des USB-Speichermediums zum Aufzeichnen von Nachrichten

Klicken Sie in der FRITZ!Box Benutzeroberfläche auf “Telefonie”.
Klicken Sie im Menü “Telefonie” auf “Anrufbeantworter”.
Wählen Sie den Anrufbeantworter aus, den Sie konfigurieren möchten.
Klicken Sie auf die Schaltfläche “Einstellungen”.
Klicken Sie auf “Zusätzliche Einstellungen”.
Aktivieren Sie im Abschnitt “Nachrichten” die Option “USB-Speichermedium zur Erhöhung der Aufnahmekapazität verwenden”. Wenn Sie diese Option nicht aktivieren können, deaktivieren Sie zuerst die USB-Fernverbindung:
Klicken Sie im Menü “Heimnetzwerk” auf “USB-Geräte”.
Klicken Sie auf die Registerkarte “USB Remote Connection”. Wenn die Registerkarte nicht angezeigt wird, aktivieren Sie zuerst die erweiterte Ansicht.
Deaktivieren Sie die Option “USB-Speichermedien”.
Klicken Sie auf “Übernehmen”, um die Einstellungen zu speichern.
Klicken Sie auf “OK”, um die Einstellungen zu speichern.

4 Testen eines anderen USB-Speichermediums

Das USB-Speichergerät ist möglicherweise defekt oder falsch formatiert:

Schließen Sie ein anderes USB-Speichergerät, vorzugsweise einen USB-Speicherstick, an die FRITZ!Box an.

WhatsApp auf Tablets & PCs installieren

Wir alle wissen, dass WhatsApp über 900 Millionen Benutzer hat, aber damit die bestehende App funktioniert, brauchen wir eine Handynummer. Wenn du Teil dieser riesigen Community werden möchtest, aber kein Smartphone besitzt, dann gibt es gute Nachrichten für dich.

WhatsApp kann auf PCs und Tablet-Geräten (einschließlich iPads) installiert werden. Selbst wenn Sie Whatsapp auf Tablet ohne Sim installieren möchten wäre dies möglich. Du kannst den folgenden Anweisungen folgen und Teil der kostenlosen Messaging-App sein. Wir werden jedoch nur Android-Tabletts und PCs abdecken.

Whatsapp

Installationsanleitung für Android Tablets

Hier ist, was Sie tun müssen, um WhatsApp auf ein Android-Tablett ohne SIM-Karte herunterzuladen:

Aktivieren Sie Ihr Tablett, um unbekannte Quellen zu installieren, indem Sie zu Einstellungen gehen, und dann Wertpapiere, gefolgt von Unbekannte Quellen.
Öffnen Sie einen beliebigen Browser auf Ihrem Tablett und gehen Sie zur Download-Seite von WhatsApp.
Laden Sie die’WhatsApp.apk’ von dem oben angegebenen Link herunter.
WhatsApp.apk installieren
Der Code wird per SMS an die Telefonnummer gesendet, wenn das Telefon in der Nähe ist, sehen Sie einfach den Code und geben Sie ihn ein, wenn Sie die Möglichkeit dazu haben. Wenn nicht…. fahren Sie mit Punkt 7 fort.
Da Ihr Gerät ohne SIM-Karte ist, kann die App den Verifizierungscode nicht automatisch empfangen, und wenn die App sich weigert, Ihnen den Bereich für die Eingabe des Codes selbst zu geben, wird sie Ihnen in fünf Minuten eine andere Option der Sprachverifizierung zeigen. Wählen Sie diese Option, damit der Code dann auf Ihr Handy übertragen werden kann.
Diesmal haben Sie die Möglichkeit, den Code einzugeben.
Geben Sie den Code in Ihr Tablett ein.
Sobald Sie fertig sind, können Sie die App nutzen.

Wenn Ihr Tablett jedoch bereits über einen SIM-Kartensteckplatz verfügt, wird das Verfahren recht einfach:

Laden Sie die WhatsApp-Datei in Ihrem Browser herunter.
Stellen Sie sicher, dass Ihr Tablett die Einstellung hat, um Apps aus unbekannten Quellen zu installieren.
Installieren Sie die App.
Geben Sie alle notwendigen Details an
Überprüfen Sie Ihre Telefonnummer
Beginnen Sie mit der Nutzung der App.

Installationsanleitung für PCs

Die Installation von WhatsApp auf dem PC kann etwas komplizierter sein, aber hier sind die Schritte, um es zu erledigen:

Sie müssen einen Android Emulator für Ihren PC herunterladen; wir empfehlen Ihnen, die BlueStacks App zu verwenden.
Sobald Sie den Emulator heruntergeladen haben, richten Sie ihn auf Ihrem PC ein. Dazu gehören das Herunterladen von Spieldaten, die Anmeldung mit Ihrem Google-Konto und die Einrichtung weiterer App-Funktionen. Lass es sein. So funktioniert die App.
Sobald die App ausgeführt wird, sieht sie wie Ihr Google App Store aus.
Jetzt benötigen Sie nur noch die WhatsApp APK-Datei, die Sie von der Download-Seite von WhatsApp herunterladen können.
Öffnen Sie die APK-Datei in BlueStacks (dies geschieht automatisch).
Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, die denen der oben genannten Tabletten sehr ähnlich sind.
Nach der Installation wird eine Desktop-Verknüpfung für WhatsApp für Ihren PC generiert.
Jetzt können Sie WhatsApp nutzen, indem Sie einfach auf das Desktop-Symbol klicken!
Die Konfiguration von WhatsApp auf Ihrem PC ist denkbar einfach.
Beachten Sie, dass Sie WhatsApp technisch auf PCs ohne Installation nutzen können, wenn Sie einfach den Browser Chrome/Firefox/Opera öffnen und auf https://web.whatsapp.com/ gehen und sich über den QR-Code Ihres Telefons/Tabletts anmelden.

Aber……. hier ist, wie Sie es konfigurieren:

Geben Sie Ihren Ländernamen, Ihre Handynummer und wählen Sie “OK”.
Ihr Telefon erhält eine Bestätigungsnachricht mit einem dreistelligen Code.
Geben Sie den Code auf Ihrem PC ein.
WhatsApp ist nun konfiguriert und einsatzbereit!
Die Installation von WhatsApp auf anderen Geräten ist nicht ganz einfach im Vergleich zur Installation auf Smartphones, aber Sie müssen eine zusätzliche Meile gehen, um die gefragteste App auf dem Markt zu erhalten.

Wenn du irgendwelche Fragen hast, lass es uns wissen, und wir werden dir helfen, wo immer wir können. Beachten Sie, dass Google Nexus 7 4G LTE-Geräte, die mit KitKat 4.4.2 oder einer neueren Version aktualisiert wurden, keine Textnachrichten empfangen können, aber wir haben einen Fix dafür, also überprüfen Sie ihn.

Hallo Welt!

Willkommen bei WordPress. Dies ist dein erster Beitrag. Bearbeite oder lösche ihn und beginne mit dem Schreiben!