Bitcoin

Dieser Ethereum-Liquiditätstrend deutet darauf hin, dass die ETH-Bullen unglaublich stark sind

Ethereum war in den letzten Tagen und Wochen in einer Reihe von Seitwärtsgeschäften gefangen und hatte Schwierigkeiten, entscheidende Impulse zu erhalten, da es sich in der Mitte der 240-Dollar-Region befindet.

Die Krypto erlebte Anfang dieser Woche eine immense Volatilität, die dazu führte, dass sie auf Tiefststände von 230 USD fiel, bevor sie einen starken Aufschwung verzeichnete, der sie wieder auf das aktuelle Preisniveau brachte.

Die Preisentwicklung in den letzten Tagen hat den Anlegern wenig Klarheit über den kurzfristigen Trend der Kryptowährung verschafft, da noch unklar ist, inwieweit Käufer ihre kürzlich eingetretene Dynamik ausweiten können.

Es scheint, dass es einige bullenfördernde Faktoren gibt, die darauf hindeuten, dass die ETH in den kommenden Tagen und Wochen eine weitere Aufwärtsdynamik verzeichnen wird

Ein solcher Faktor ist, dass die ETH mehrfach ihre Aufwärtsliquidität aufgebraucht hat, ohne irgendwelche harten Drawdowns hier zu verbuchen und ein Zeichen der Stärke unter den Käufern, so ein beliebter Händler.

Aus technischer Sicht glauben Händler auch, dass der Token gut positioniert ist, um kurzfristig weitere Aufwärtsbewegungen zu sehen.

Ethereum zeigt trotz Konsolidierung Anzeichen technischer Stärke

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Ethereum geringfügig zu seinem aktuellen Preis von 242,80 USD, was eine Verlängerung der Konsolidierungsphase darstellt, in der es in den letzten Tagen gefangen wurde.

Es scheint, dass die ETH gut positioniert ist, um in den kommenden Tagen und Wochen weitere Aufwärtsbewegungen zu verzeichnen, da sie trotz der jüngsten Ablehnung in der Region mit 250 USD technisch stark bleibt.

Die ETH verfolgt derzeit die Preisentwicklung von Bitcoin genau, da die Benchmark-Kryptowährung derzeit geringfügig zu ihrem aktuellen Preis in der Mitte der 9.600 USD-Region gehandelt wird.

Obwohl es möglich ist, dass BTC bestimmt, wo sich Ethereum als nächstes entwickelt, ist es wichtig zu beachten, dass Analysten der Ansicht sind, dass die ETH an sich technisch stark ist.

Wie NewsBTC gestern berichtete, erklärte ein Händler, dass er glaubt, dass die Kryptowährung auf 215 USD fallen könnte, bevor er genug Kaufdruck aufbrachte, um eine scharfe Rallye in Richtung 300 USD auszulösen.

„Ethereum: Insgesamt sieht es großartig aus. Ich würde es vorziehen, eine weitere Konsolidierung zu sehen (genau wie der Vorstoß in Richtung 215 USD). In dieser Hinsicht sind 215-220 USD eine potenzielle Zone für Longs. Im Allgemeinen erwarte ich, solange Grün gilt, eine weitere Fortsetzung mit potenziellen Zielen von 300 USD. “

Bitcoin als Wertaufbewahrungsmittel bei Bitcoin Era

Dieser Liquiditätstrend ist ein gutes Zeichen für die ETH

Ein anderer Analyst erklärte, dass die Kryptowährung grundsätzlich stark zu sein scheint, da die jüngsten Aufwärtsliquiditäts-Sweeps keine Abwärtstrends auslösten.

Er merkt an, dass dies ein Zeichen für die Stärke der Bullen ist.

„Die ETH hat die Liquidität zweimal nach oben gebracht, und die Bären können dies immer noch nicht nach unten ziehen. Das gibt mir den Eindruck, dass die ETH optimistisch bleibt. “