Bitcoin Miner Erfahrungen – Die Vorteile der Plattform

Bitcoin ist in aller Munde und existiert seitdem. In der Vergangenheit ist er zur mächtigsten digitalen Währung aufgestiegen, die nicht zentralisiert ist, und bis heute gibt es keine Regierung, die die Schlüssel zum Betrieb des Bitcoin-Netzwerks besitzt. Bitcoin war ursprünglich nur einen Penny pro Einheit wert. Heute ist er über fünfstellig.

Der Verlauf von Bitcoin ist nicht ohne Herausforderungen, angefangen bei denjenigen, die sich früh für die Währung entschieden haben und ihr bis heute treu geblieben sind, bis hin zu denjenigen, die in andere Vermögenswerte investiert haben, deren Wert exponentiell gestiegen ist. Innerhalb eines Jahrzehnts hat sich Bitcoin zu einem Riesen entwickelt, über den häufiger gesprochen wird als über Gold. Sie werden keine Erwähnung davon verpassen, oder sogar zwei von ihnen in den großen Finanznachrichten oder in den Finanzabschnitten großer Zeitungen.

Es gibt viele Möglichkeiten, Bitcoin zu kaufen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie eine authentische Option finden, wenn Sie es tun. Bitcoin ist legitim, aber es gibt Leute, die versuchen, aus Unwissenden Profit zu schlagen und die Leute dazu zu bringen, für ihr hart verdientes Geld zu bezahlen. Das Bedauerliche ist, dass diejenigen, die ein Stück Bitcoin kaufen wollen, jetzt mehrere Tausend Dollar an den großen Kryptowährungsbörsen bezahlen müssen. Die Kosten können sich von Zeit zu Zeit ändern, sind aber immer noch ziemlich teuer für diejenigen, die ein großes Stück benötigen. In den Kosten für eine Einheit sind auch Treibstoffkosten und Steuern enthalten.

Eine weitere, weniger bekannte Methode zum Erwerb von Bitcoin ist die Verwendung von Asics Mining-Software. Es gibt viele Software online, die behauptet, der Top Bitcoin Miner zu sein. Bitcoin Miner ist jedoch eine derjenigen, die Sie kennen sollten, wenn Sie kostengünstig in den Kryptowährungsmarkt einsteigen wollen. Bitcoin Miner, wie der Name schon sagt, scheint eine einfache Möglichkeit zu sein, Bitcoins durch das Mining von Kryptowährungen zu verdienen. Das mag einfach klingen, ist es aber nicht. Kryptowährung ist ein äußerst komplexes Thema, und um das Wesen der Sache zu verstehen, lesen Sie die vollständige Erfahrung ganz am Ende.

Bitcoin Miner Erfahrungen - Screenshot der Webseite

Wie seriös ist Bitcoin Miner?

Bitcoin Miner wird als ein Programm beschrieben, das Bitcoin aus dem Nichts erzeugt und mit den von Bitcoin Miner erzeugten Bitcoin können Sie ein Vermögen verdienen. In der Vergangenheit haben sich Websites, die diese Art von Begriffen verwenden, als Betrug erwiesen. Heutzutage sind die Anleger nicht mehr so versiert, um sich von fadenscheinigen Investitionsratschlägen beeinflussen zu lassen. Bitcoin Miner ist jedoch eine andere Geschichte. Bitcoin Miner ist anders.

Eines der Dinge, die die Bitcoin Miner Software besonders machen, ist die Tatsache, dass es Tausende von Erfahrungen im Internet, in angesehenen Magazinen sowie auf anderen Websites gibt. Wenn Sie eine Google-Suche eingeben und dann am Ende Ihrer Suche zuverlässige Webseiten wie Forbes, Business Insider und Fortune hinzufügen, erhalten Sie günstige Ergebnisse, die das Programm als echtes Bitcoin Miner ist ein Kryptowährungs-Mining-Tool beschreiben.

Die Erfahrungen von Experten auf diesen Websites sind von Bedeutung, da sie die Software wahrscheinlich getestet und bestätigt haben, dass sie legitim ist. Fortune sagt, dass das Programm für Anfänger und Profis einfach zu bedienen ist. Die einfache Natur der Plattform gewährleistet ihre Zuverlässigkeit nicht nur für Anfänger, die typischerweise Investitionsberatung kritischer betrachten, sondern auch für diejenigen mit Erfahrung.

Bitcoin Mining erfordert keine Investitionen, so dass die Wahrscheinlichkeit eines Betrugs auf der Website nahezu Null ist. Es erfordert auch ein Betriebssystem, auf dem das Programm läuft, und einen kontinuierlichen Stromfluss zu Ihnen nach Hause, um Bitcoin zu erzeugen. Bitcoin Miner vereinfacht den Prozess des Minings und Sie müssen nicht in der Lage sein, komplexe mathematische Gleichungen zu verstehen, um Bitcoin zu erzeugen. Der Mining-Prozess ist automatisiert und gibt Ihnen die Möglichkeit, täglich mehr als $2000 zu verdienen. Wenn Sie eine gute Woche haben, können Sie über 15.000 Dollar verdienen.

Wie funktioniert Bitcoin Miner?

Das Bitcoin-Mining unterscheidet sich von der Verwendung von Geld in Form einer Kryptowährungs-Handelsplattform oder Software zum Verdienen von Bitcoins. Ein Grund dafür ist, dass der Handel mit Bitcoin die Einzahlung von Geld erfordert, und was Sie erhalten, sind die Gewinne. Es ist auch wichtig, nach Mustern zu suchen, die von einer automatisierten Handelssoftware erstellt werden, und den richtigen Zeitpunkt für die Platzierung Ihrer Wetten zu wählen, um einen enormen Gewinn zu erzielen. Beim Handel mit Bitcoin wird ein Bitcoin-Handelsprogramm eingesetzt, das den idealen Zeitpunkt für Wetten auf den Höchst- und Tiefststand von Bitcoin im Laufe des Tages bestimmt, wobei die Anleger nur sehr wenig geschützt sind. Bitcoin kann innerhalb eines Tages um bis zu 5 % steigen oder um den gleichen Betrag sinken.

Beim Handel mit Bitcoin erhalten Sie bereits geminte Bitcoins, die auf dem Marktplatz über die Blockchain oder bereits in Handelsplattformen verkauft und über zahlreiche Bitcoin-Transaktionen verschickt werden. Beim Mining sind Sie derjenige, der den Bitcoin aus seiner Quelle extrahiert und ihn dann an Händler zum Kauf und Verkauf anbietet.

Eine weitere Gruppe von Menschen, die sich für Bitcoin interessieren, sind diejenigen, die sich wünschen, dass Bitcoin zu einem Bestandteil ihres Vermögens wird. Das Bitcoin-Mining erfordert zu Beginn keine Kapitalinvestition, sondern lediglich einen Computer und eine Energiequelle, wobei die Hash-Rate sorgfältig analysiert wird. Im Laufe der Zeit müssen Sie einige Änderungen an der Hardware vornehmen, um sicherzustellen, dass Sie Gewinn machen.

Auf der anderen Seite bezieht sich der Begriff “Mining Pool” auf Gebiete, die Mineralien wie Aluminium, Platin und Eisen unter der Erdoberfläche enthalten. In der Kryptowelt bedeutet Bitcoin-Mining die Verwendung von Computern, die mit spezieller Software Bitcoin schürfen. Anschließend wird der gesamte Prozess in einem Block aufgezeichnet, der dann mit anderen Blöcken zu einem Netzwerk zusammengefügt wird.

Die Gesamtheit dieser Blöcke bildet die Blockchain, ein Begriff, der in der Welt des Internets heute nur noch sehr locker verwendet wird. Jeder geschriebene Bitcoin auf der Blockchain ist sicher, da niemand ihn in die digitale Version des Ledgers ändern oder ohne Ihre Genehmigung verwenden kann. Sie können es im Tausch gegen Bargeld handeln oder einfach darauf warten, dass es in Ihrer Mining-Cloud zu Ihrer eigenen Zeit im Wert steigt.

Wenn Sie Bitcoin gegen Gewinn tauschen, muss ein bestimmter Verifizierungsprozess durchgeführt werden. Die Blockchain hat spezielle Nodes, die dabei helfen. Die Nodes fungieren auch als Anwendung, die jedes Mal, wenn neue Bitcoins zum Block hinzugefügt werden, reibungslos funktioniert.

Die Sicherheit der in der Blockchain gespeicherten Informationen hängt von mathematischen Formeln ab, die manuell nur schwer zu lösen sind. Jede Transaktion, die der Blockchain hinzugefügt wird, ist verschlüsselt, und nur der Absender verfügt über Schlüssel zur Entschlüsselung, die der Empfänger im Zuge eines Austauschs erhält. Die mathematischen Formeln, die in der Blockchain verwendet werden, erfordern Computer mit leistungsstarken Prozessoren, um sie zu lösen, sowie einen höheren Stromverbrauch, was die Blockchain-Technologie für Kriminelle, mächtige Regierungsbehörden oder andere Plattformen schwer zu knacken macht.

Das Mining von Bitcoin ist das Herzstück des kryptobasierten Ökosystems, und die Sicherheit der Blockchain ist der Grund dafür, dass dieser gesamte Prozess für viele Menschen so attraktiv ist. Der Miner ist nicht in der Lage, die Blockchain mit gefälschten Daten zu versorgen, um mehr Bitcoin zu verdienen als die Bitcoin, die vom Mining-Pool produziert werden.

Neue Miner werden für ihre harte Arbeit belohnt, denn ohne sie würde das gesamte Krypto-Ökosystem nicht existieren. es würde einfach zusammenbrechen, wenn die Nachfrage nach Bitcoin steigt und die Mining-Pools abnehmen. Das Netzwerk kommuniziert mit Computern, die Mining betreiben, und bietet die Möglichkeit, 12,5 Bitcoin für jedes Megabyte an durchgeführten Transaktionen oder an gelösten Gleichungen zu erhalten.

In der Vergangenheit wurde die Menge an Bitcoin, die an die Miner gezahlt wurde, gesenkt, um dazu beizutragen, dass Bitcoin seinen Wert beibehält. Im Jahr 2025 oder vielleicht auch schon im Jahr 2021 wird das Netzwerk weniger Bitcoin als Gegenleistung für Arbeit anbieten.

Bitcoin Miner Bitcoin Miner ist sich der Komplexität des Minings einer einzigen Bitcoin-Einheit bewusst und hat eine Option entwickelt, die insbesondere denjenigen hilft, die keine mathematischen Fähigkeiten besitzen. Er kann die gesamte Arbeit, die Menschen beim Mining von Bitcoin leisten, nachahmen, indem er den gesamten Prozess automatisiert. Alles, was Sie tun müssen, ist es einzurichten und zu beobachten, wie der Computer den Rest durchführt. Der gesamte Prozess beinhaltet das Lösen mathematischer Gleichungen und die Verknüpfung der Arbeit mit der Blockchain, um sie zu verifizieren und zu belohnen.

Hier sind die Gründe, Bitcoin Miner zu vertrauen

Es gibt eine große Auswahl an Bitcoin Mining Software, die von einer Vielzahl von Mining Unternehmen kontrolliert wird. Es gibt jedoch ein paar Vorteile, die Bitcoin Miner in sich vereint, um zu zeigen, was es für Miner tun kann.

Es ist kostenlos

Das Fehlen von Einzahlungen bedeutet, dass die Software zu einem Preis angeboten wird, der für den Benutzer erschwinglich ist. Darüber hinaus können Sie die Software nutzen, ohne Provisionen oder Registrierungsgebühren zu zahlen, wenn Sie in der Lage sind, einen Betrag in Höhe von Bitcoin zu verdienen. Es ist eine einfach zu nutzende und die einfachste Methode, um in den überfüllten Kryptomarkt zu gelangen, ohne ein Risiko für Ihre finanzielle Sicherheit einzugehen. Auf dem Markt gibt es zwei Arten von Kryptowährungs-Tools: solche, die Mining und Handel betreiben. Handelssoftware verlangt eine Registrierungsgebühr im Voraus und erhebt eine Gebühr auf Ihre Gewinne. Einige wenige verlangen eine Anfangsinvestition, bevor sie Ihnen die Möglichkeit geben, die Welt der Kryptowährungen als professionelle Händler zu erkunden. Bei Bitcoin Miner ist das nicht der Fall. Sie verlieren nichts und verdienen die von Ihnen geminte Kryptowährung, die Sie dann verkaufen können, um Gewinne zu erzielen.

Es ist legitim

Der Prozess der Verwendung von Bitcoin Miner ist einfach, da er nicht die persönlichen Daten Ihrer Kunden abfragt, die später in falsche Hände geraten oder gegen Sie verwendet werden könnten. Es werden nicht einmal Details preisgegeben, die Ihre Ersparnisse in Gefahr bringen könnten. Die Website hält, was sie verspricht, einschließlich der Möglichkeit, Bitcoins anzubieten, und lässt Sie in Ruhe, während sie die rechenintensiven Berechnungen durchführt. Die einzigen Informationen, die Sie eingeben müssen, sind Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name, wenn Sie die Website besuchen, mit der Möglichkeit, andere Transaktionen durchzuführen.

Große Erfolgsquote

Mit Bitcoin-Mining Geld zu verdienen ist einfach und legal, da es keine Vorabinvestition erfordert. Sie erhalten dafür Bitcoins, die Sie später auf dem Markt mit Gewinn handeln können. Egal, welchen Preis Sie zahlen, Sie werden das Geld immer zurückverdienen, solange Sie Bitcoin-Mining betreiben.

Die meisten Handelsanwendungen verlangen Kreditkarteninformationen, bitten Sie dann um eine Einzahlung und verwenden die Gelder, um in Ihrem Namen zu investieren. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie beim Handel ohne Gewinne dastehen, und nachdem Sie den Vertrag unterzeichnet haben, um dem System beizutreten, gibt es keinen Regress, um Ihr Geld zurückzufordern.

Kein versteckter Fallstrick

Bitcoin Miner funktioniert genauso wie die Produkte, die das Unternehmen selbst verkauft. Es ist ein Mining-Programm, das mit seiner einfachen Schnittstelle nichts zu verlieren hat. Es hilft Minern, Zeit zu sparen, und verlangt von Ihnen nichts anderes als Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, die Sie für den Onboarding-Prozess verwenden müssen.

Es gibt Neulingen eine Chance

Die Schwierigkeit, die mit dem Prozess des Bitcoin-Minings und sogar der Durchführung erfolgreicher Transaktionen einhergeht, macht es zu einer idealen Gelegenheit für Leute mit Erfahrung. Wir alle kennen die harte Arbeit, die mit dem Mining verbunden ist, und die hohe Wahrscheinlichkeit des Scheiterns, die dieser Prozess mit sich bringen kann. Bitcoin Miner macht den Handel mit Kryptowährungen für alle einfach. Es ist einfach zu bedienen, beginnend mit der einfachen Schnittstelle es gibt. Der Neuling braucht überhaupt nichts zu tun, da der Computer die ganze Arbeit nach einer Eingabeaufforderung erledigt. Alles, was ein Anfänger zu warten hat, ist auf Ergebnisse und dann verkaufen Bitcoins auf dem Markt.

Einfach zu starten

Bitcoin-Mining erfordert nicht viele persönliche Informationen. Es werden keine Fragen bei der Registrierung für Miner gestellt. Es gibt einfache Schritte, die während des Registrierungsprozesses zu befolgen sind und die eine E-Mail-Adresse und eine Identität erfordern. Darüber hinaus müssen Sie ein effektives Passwort erstellen, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung des Programms geschützt sind.

Was inspirierte den Beginn von Bitcoin Miner?

Dan Manson, ein Eigentümer der Software, begann sich für Bitcoin zu interessieren, unmittelbar nachdem es im Jahr 2009 zum Mainstream wurde. Danach erkannte er, wie schwierig es für normale Menschen war, Bitcoin zu schürfen, und dass die Fähigkeit, Bitcoin zu schürfen, in der Reichweite einiger Experten lag, die mathematische Gleichungen und die neuesten Softwarefunktionen kannten. Er startete Bitcoin Miner; ein Projekt, das Entwickler und Händler zusammenbrachte, die das Mining für alle ermöglichten.

Wie Sie Bitcoin Miner schnell nutzen können

Bitcoin Miner arbeitet mit der modernsten Software. Es wurde im Jahr 2017 zu einer Mainstream-Anwendung, und so ist die Benutzeroberfläche nicht allzu schwer zu täuschen. Sobald Sie die Seite im Internet durch eine einfache Google-Suche gefunden haben, klicken Sie auf die Registerkarte “Registrierung”. Die Seite wird Sie auffordern, der Verwendung von Cookies zuzustimmen, ähnlich wie bei anderen Websites im Internet.

Bitte geben Sie Ihren Namen ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Es kann sein, dass Sie zur Vervollständigung der Registrierung auch zu Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Telefonnummer gelangen müssen. Um die Sicherheit zu gewährleisten, wird die Website Sie bitten, ein extrem sicheres Passwort festzulegen. Dann können Sie alle Vorteile der Website nutzen, zu denen auch das komplette Download-Paket für Bitcoin Miner zur Installation auf Ihrem Windows-Rechner gehört.

Wenn Sie Ihren Computer jedoch nicht mit zusätzlichen Programmen überlasten wollen, da dies die Hash-Rate sowie die Kühlung der Lüfter beeinträchtigen kann, ist er vollständig über den internetbasierten Client zugänglich. Sie können Bitcoin auch durch regelmäßige Besuche auf der Website schürfen.

Bitcoin Miner bietet auch viel Flexibilität, da es den Nutzern erlaubt, mit einem mobilen Gerät, das mit dem Internet verbunden ist, auf die Seite zuzugreifen, obwohl die Hash-Rate von Smartphones nicht so hoch ist. Aber Computer oder Laptops sind aufgrund ihrer höheren Hash-Rate die beste Wahl.

Sie können mit dem Mining von Bitcoins beginnen, sobald Sie die Software auf Ihrem Computer installieren oder sich für den Online-Client anmelden.

Was sind die Nachteile von Bitcoin Miner?

Das Programm selbst ist beeindruckend. Es kann Ihnen die gewünschten Ergebnisse liefern, wenn Sie es richtig verwenden. Der größte Nachteil des Minings ist die Quick-Fix-Mentalität. Die Idee, schnell reich zu werden, ist vielleicht nicht so vorstellbar. Mining kann teuer sein, und Ihre Stromrechnung wird langsam ansteigen, und die Einnahmen bieten nicht die notwendigen Ressourcen.

Außerdem kann sich die Methode zum Mining von Bitcoin im Laufe der Zeit ändern und es Computern erschweren, Lösungen zu finden, unabhängig von der Hash-Rate und der Kühlleistung des Lüfters. Außerdem bietet das Bitcoin-Netzwerk im Laufe der Zeit weniger Bitcoin an, was bedeutet, dass der Aufwand, den Sie in das Mining stecken, zu weniger Belohnungen führen kann, wenn Sie weit im Mining sind.

Das Bitcoin-Netzwerk ist riesig und der Mangel an Cryptocurrency Coins macht es extrem wertvoll. Daher behindert das Bitcoin-Netzwerk absichtlich das Schürfen. Um Lösungen für mathematische Probleme zu finden, wird neue Software benötigt, die Sie zwingen kann, in die Tasche zu greifen.

Bitcoin-Mining erfordert viel Hardware. Mit der Zeit wird Ihr normaler Computer oder Laptop nicht mehr in der Lage sein, den ressourcenintensiven Prozess zu bewältigen, der für das Mining von nur einem Bitcoin erforderlich ist. Wahrscheinlich werden Sie Ihren Computer rechtzeitig aufrüsten müssen, um mit der Bitcoin-Mining-Ausrüstung Schritt zu halten, die für die Verarbeitung von Bitcoins erforderlich ist.

Es ist auch ein Aspekt, den man beim Mining von Bitcoin in Betracht ziehen sollte, denn viele finden es nach ein paar Versuchen reizvoll, vor allem wenn sie ihre ersten Ergebnisse in der Blockchain veröffentlichen. Die allgemeine Regel lautet, nicht zu schürfen, es sei denn, Sie beabsichtigen, dies zu einem Dauerjob zu machen. Wenn Sie sich zu diesem Schritt entschließen, kann Bitcoin Miner Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob Mining etwas ist, das Sie hauptberuflich machen möchten.

Vorteile und Nachteile

Bevor Sie irgendeine Software auf Ihrem System installieren, ist es wichtig, dass Sie selbst recherchieren und sich bewusst machen, was sie tut und was sie Ihnen helfen kann. Die Abwägung zwischen den Vor- und Nachteilen ist der erste Schritt bei der Entscheidung, ob Sie das Programm auf Ihrem Computer installieren wollen. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Unterschiede zwischen den Vor- und Nachteilen, die mit Bitcoin Miner zur Entscheidungsfindung einhergehen.

Was gefällt uns am besten an Bitcoin Miner

  • Das Programm ist ohne zusätzliche Anforderungen zu verwenden, die Sie finanziell unangenehm machen. Es ist Freeware, benötigt aber die entsprechende Hardware.
  • Erfahrene und Anfänger können Bitcoin schürfen.
  • Es gibt keine anfängliche Verpflichtung, die Software über das Internet zu nutzen.
  • Bitcoin-Mining-Software kann während des Herunterladens als Bundle entweder auf Ihrem Laptop oder im Internet verwendet werden.
  • Das Mining von Bitcoins reduziert das Risiko von großen Verlusten für Trader.
  • Die Software steht zum Download ohne Einschränkungen zur Verfügung; Sie können sie jederzeit und zu jeder Zeit nutzen.
  • Bitcoin Miner automatisiert den Prozess des Minings von Bitcoin Sie schalten Ihren Computer ein und verbinden sich dann mit der Software. von da an wird sie alles andere erledigen.

Was gefällt uns nicht an Bitcoin Miner

  • Bitcoin Miner wirkt sich allmählich auf Ihre Stromrechnung aus, wenn Sie mit dem Mining beginnen.
  • Mit der Zeit erfordert Bitcoin Miner anspruchsvolle Hardware-Upgrades.
  • Es handelt sich um ein Hardware-Feature, das auf einigen Rechnern möglicherweise nicht funktioniert.

Schlussbemerkungen

Bitcoin erfreut sich immer größerer Beliebtheit und dies erfordert einen kontinuierlichen Nachschub an Minern, um mit der wachsenden Nachfrage Schritt zu halten. Dies ist, was Sie mit der Installation von Bitcoin Miner erwarten können. Durch das Mining floriert Bitcoin weiter und Sie haben eine ausgezeichnete Chance, unglaubliche Gewinne aus dem Mining zu erzielen. Mining sichert auch das essentielle Ökosystem von Käufern und Verkäufern, die das gesamte Kryptowährungsökosystem in Bewegung halten.

Bitcoin Miner ist eine Software, mit der Sie Ihr Ziel eines passiven Einkommens erreichen können. Sie ist einfach und doch anspruchsvoll genug, um auch die kompliziertesten mathematischen Probleme zu lösen. Mit der Bitcoin-Software können Miner Geld verdienen und gleichzeitig das Ökosystem der Kryptowährungen erhalten, ein Ziel, das sich der Erfinder im Jahr 2017 gesetzt hat.

Aber denken Sie daran, dass Bitcoin Miner kein magisches Tool ist, das Ihnen Reichtum ohne jegliche Negative beschert. Es tut genau das, was es zu tun behauptet, aber es erfordert eine sorgfältige Vorbereitung und Umsetzung. Ein Grund dafür ist, dass Ihre Stromkosten schnell ansteigen könnten, da Ihr Computer eine enorme Menge an Energie verbraucht, um mehrere Kerne zu betreiben, um Lösungen für mathematische Probleme zu finden. Außerdem kann es sein, dass Sie einen neuen Computer benötigen, weil die Mathematik komplizierter wird und es für Sie schwierig wird, Bitcoin zu extrahieren.

Der Vorteil ist, dass Bitcoin Miner, keinen Vertrag benötigt. Es ist möglich, Bitcoin Miner zu entfernen, indem man einfach auf die Deinstallationsoption drückt, wenn man merkt, dass es nicht mehr für einen arbeitet.

Das Bitcoin-Mining und die Kryptowährungen haben ihr Maximum noch nicht erreicht. Es ist möglich, dass es innerhalb der nächsten 10 Jahre einen größeren Einfluss auf die Gesellschaft haben wird als heute. Es gibt keinen idealen Zeitpunkt, um in den Markt einzusteigen, aber angesichts der aktuellen Prognosen für Kryptowährungen ist es der beste Zeitpunkt, um die Bitcoin-Software auf Ihrem Computer zu installieren. Wenn Sie gerne mit Kryptowährungen und anderen digitalen Währungen handeln möchten, dann ist Bitcoin Miner die richtige Methode für Sie.

Bitcoin System is a recommendable trading bot

Success in trading digital currency depends heavily on experience. Those who have been in the business for a long time earn a lot of money and can afford a life of luxury. On the other hand, those who are just starting to trade often have little or no success. This is how inexperienced investors often lose their money

Inexperienced investors like https://easy-to-read.eu/bitcoin-system-en/ can make up for this shortcoming with trading bots. The software contains the experience of long-time traders, so that even beginners can be successful with it. However, many interested parties do not know about the existence of this software. Thus, they are denied the success that is actually already within their grasp.

One such trading software is Bitcoin System. In this review you will learn everything you need to know about this software.

Logo

What is Bitcoin System?

Basically, Bitcoin System is a trading robot. The user programs it with certain key data and then it starts trading on its own. It places trades on behalf of the user. A special feature of Bitcoin System is its versatility. The bot can be used not only for cryptocurrencies, but also for forex trading and binary options trading.

The individual trades are placed automatically and very quickly. The accuracy is remarkable, so that Bitcoin System often records profits at the end of the day.

Bitcoin System analyses the trading opportunities very quickly. It does not matter whether the market is currently moving downwards or upwards. When trading, it is not important where the market is at the moment, but that one recognises trends quickly and trades correctly immediately. This is Bitcoin System’s advantage: he recognises the opportunity and reacts immediately. A person’s emotions often get in the way.

The trader sets in the software with which currency he would like to trade. Of course, certain strategies, such as stop loss, are also possible.

Features and functionality of Bitcoin System

Key figures

The people behind Bitcoin System

The head of the team is Edwin James. He is an experienced trader who has made a large fortune with binary options and digital currencies. He wanted to use the software to share his knowledge and experience with a wider circle of investors.
With the software, every investor can make money, no matter what he has done before. So there is no need for previous experience. Bitcoin System does it for him. The interested person only has to deposit money and immediately has the chance to earn money.

3 steps

An opinion about Bitcoin System

My parents taught me that success is only possible with hard work. I strongly internalised this opinion, so I was naturally sceptical about Bitcoin System. After working with Bitcoin System, I found that the software only confirms this principle. A lot of work has gone into the programme. I can now put that to work for me. With Bitcoin System, I supplement my salary every month. In the meantime, I no longer live from hand to mouth, but can even afford a few extra expenses and put money aside for the future.

The advantages and disadvantages of Bitcoin System

Advantages

– Trading is automated. Simply select “Auto-Trading” and Bitcoin System will trade completely automatically for you.
– You can monitor what is happening at any time. You can see what income has just been made and how big your payouts are.
– You can trade with your mobile phone and PC. There are apps for Android and iOS.
– The market signals appear in real time. This makes it easier to track your profits.
– Different payment methods are available. Pay by credit card, transfer from your bank account or via online payment providers.
Disadvantage:
– You cannot choose your broker yourself. However, they are always regulated and reputable.
Conclusion

Bitcoin System is a recommendable trading bot. It invests your money safely and profitably.

Final review of Bitcoin System

Bitcoin System is a good trading bot that doesn’t need to shy away from the competition. Of course, there are other software that is recommendable. However, you can’t go wrong with Bitcoin System.

Was ist Twitch Prime und wie bekommt man es?

Twitch ist die weltweit führende Spiele-Streaming-Plattform mit 15 Millionen täglich aktiven Nutzern und 2 Millionen aktiven Broadcastern pro Monat. Sie ist bei Spielern unglaublich beliebt, die sie nutzen, um Spielmaterial mit Freunden zu teilen, eSports-Events zu verfolgen, mit anderen Spielern zu chatten und ihren Lieblingsspielern zu folgen.

Die Twitch-Plattform wird ständig weiterentwickelt und um neue Funktionen erweitert. Seit der Übernahme durch Amazon im Jahr 2014 hat sich die Geschwindigkeit dieser neuen Änderungen erhöht. Amazon hat Twitch stark gefördert, Mikrotransaktionen auf der Website hinzugefügt und Twitch eine eigene Währung namens Bits gegeben.

Amazon hat auch Twitch Prime geschaffen. Dabei handelt es sich um einen kostenpflichtigen Dienst, der Twitch um eine Reihe von Premiumfunktionen erweitert. Aber ist er sein Geld wert? Dieser Artikel wirft einen genaueren Blick auf Twitch Prime, damit Sie entscheiden können, ob es eine lohnende Investition ist.

Was ist Twitch Prime?

Im Jahr 2005 schuf Amazon einen Abonnementdienst namens Amazon Prime. Dieser Service ermöglichte es Kunden, eine monatliche oder jährliche Abonnementgebühr zu zahlen, um ihre Einkäufe innerhalb von 2 Tagen geliefert zu bekommen. Nach einigen Jahren fügte Amazon weitere Vorteile für Amazon Prime-Mitglieder hinzu, darunter Zugang zu kostenlosen eBooks, ein Abonnement für Amazon Video on Demand, Zugang zu Prime Music und vieles mehr.

Im Jahr 2016 hat Amazon Twitch Prime eingeführt. Dabei handelt es sich um einen Dienst, der Premium-Funktionen für Twitch-Nutzer bietet, die auch ein Amazon Prime-Abonnement haben. Die meisten Funktionen von Twitch Prime beziehen sich direkt auf Twitch, aber es gibt auch einige andere allgemeine Funktionen wie Rabatte auf Spiele und kostenlosen Zugang zu zusätzlichen Spielinhalten.

Nach Angaben von Twitch.tv ist Twitch Prime in den USA, Mexiko, Kanada, Italien, Frankreich, Deutschland, Belgien, Österreich, Spanien, Japan, Singapur, den Niederlanden, dem Vereinigten Königreich und Australien in Amazon Prime enthalten. Twitch Prime ist in über 200 weiteren Ländern und Gebieten in Prime Video enthalten.

Welche Vorteile habe ich mit Twitch Prime?

Zu den wichtigsten Vorteilen von Twitch Prime gehören:

1. Werbeeinblendungen werden aus Twitch-Übertragungen entfernt
Wenn Sie auf einen Twitch-Videostream klicken, müssen Sie sich normalerweise eine Videowerbung ansehen, bevor der Stream beginnt. Die Werbung kann auch mitten im Video erscheinen. Für Twitch Prime-Mitglieder ist das nicht der Fall. Sie können alle Videos ohne Werbung genießen. Wenn Sie diese Funktion nutzen, erhält der Streamer immer noch Geld aus den Werbeeinblendungen, die normalerweise angezeigt werden würden – Sie unterstützen also weiterhin den Kanal, der Ihnen gefällt.

2. Zugang zu In-Game-Inhalten
Mit Twitch Prime erhalten Sie kostenlosen Zugang zu kostenlosen In-Game-Inhalten für große Spiele wie Fortnite, Call of Duty, Overwatch und Neverwinter. Die Inhalte ändern sich von Monat zu Monat und umfassen Skins, Waffenpakete, einzigartige Charaktere und Emotes. Zu den aktuellen Angeboten gehören kostenlose Beutekisten für Call of Duty und ein einzigartiges Haustier für Neverwinter.

3. Twitch-Kanal-Abonnement
Viele Twitch-Kanäle bieten ihren Abonnenten spezielle Emoticons, Chat-Privilegien und Abzeichen. Für das Abonnement eines Kanals ist in der Regel eine kleine monatliche Spende erforderlich. Twitch Prime-Benutzer erhalten ein kostenloses Kanalabonnement, das sie für einen Kanal nutzen können, der ihnen gefällt.

4. Exklusive Twitch-Chat-Funktionen
Twitch Prime-Nutzer haben Zugang zu einer Reihe einzigartiger Emoticons, darunter KappaHD und ScaredyCat. Außerdem können sie ihre Chat-Farbe ändern, indem sie einen Satz von 3 Schiebereglern (RGB) betätigen.

5. Chat-Abzeichen nur für Mitglieder von Prime
Es geht doch nichts über ein bisschen Schmuck, um sich von anderen Twitch-Nutzern abzuheben! Alle Twitch Prime-Mitglieder haben ein einzigartiges Twitch Prime-Chatabzeichen. Diese Funktion kann ein- und ausgeschaltet werden.

6. Kostenlose Spiele
Jeden Monat stellt Amazon einige kostenlose Spiele für Twitch Prime-Abonnenten zur Verfügung. Alle Gratisspiele werden nur für eine begrenzte Zeit angeboten, Sie müssen sie also herunterladen, wenn sie verfügbar sind. Zu den bisherigen Spielen gehören Gone Home, Deponia, Drawful 2, Day of the Tentacle Remastered und Titan Souls. Diesen Monat bietet Amazon Prime-Abonnenten die Möglichkeit, Hue, Uurnog, Next UpHero und GoNNER kostenlos herunterzuladen.

7. Rabatte auf physische Kopien von Spielen
Wenn Sie zu den Menschen gehören, die gerne physische Kopien ihrer Spiele besitzen, wird Ihnen diese letzte Funktion gefallen. Twitch-Prime-Nutzer erhalten einen Rabatt von 20 % auf physische Kopien von Spielen, die sie bei Amazon kaufen.

Wie viel kostet Twitch Prime? Ist Twitch Prime kostenlos?

Das hört sich alles gut an, aber wie viel kostet es? Jetzt ist Twitch Prime aber nicht mehr kostenlos.

Ab Juli 2018 kostet ein komplettes Amazon Prime-Abonnement 7,99 £/$12,99 pro Monat oder 79 £/$99 für ein Jahr (das entspricht etwa 6,58 £/$8,25 monatlich).

Alternativ können Sie auch ein Prime Video-Abonnement für £5,99/$8,99 erwerben. Dabei handelt es sich um einen Video-Streaming-Dienst mit Filmen und Fernsehsendungen. Es beinhaltet auch ein Twitch-Prime-Abonnement, aber Sie verpassen die anderen Vorteile von Amazon Prime, darunter günstigere (oder kostenlose) Lieferungen, Musik-Streaming und Cloud-Speicherdienste.

Sie können Amazon Prime einen Monat lang testen, um die Funktionen kennenzulernen, ein paar kostenlose Spiele herunterzuladen und herauszufinden, ob es Ihnen das Geld wert ist. Studenten können Rabatte auf Amazon Prime in Anspruch nehmen, darunter sechs Monate kostenlosen Zugang.

Gothic 2 lässt sich nicht starten – was ist zu tun?

Gothic 2 unter Windows 10 spielen

Wenn Sie nicht lange warten wollen, können Sie die GOG-Version von Gothic 2 für rund 10 Euro installieren. Sie enthält die Gold-Edition inklusive des Add-ons “The Night of the Raven”. Allerdings kann es hier oder mit der Steam-Version unter Windows 10 zu Problemen kommen. Lesen Sie hier, wie Sie das Spiel zum Laufen bringen.

Gothic 2 unter Windows 10 installieren – so geht’s

Gothic 2 kann nicht installiert werden: Fehler in Windows 10
Wenn Sie versuchen, Gothic 2 zu installieren, werden Sie wahrscheinlich eine Fehlermeldung wie “Gothic II konnte nicht erfolgreich installiert werden, da keine Original-CD gefunden werden konnte.” – selbst wenn Sie die Original-CDs eingelegt haben. Unter Umständen startet das Spiel nach der Installation einfach nicht, es treten Grafikfehler während des Spiels auf oder die Installation von den CDs funktioniert einfach nicht.

Im Spiel Gothic 2 tauchen Sie in die dunkle Welt ein. Startet das Spiel nicht, ist dies jedoch meist kein Grund zur Sorge. Schon ein veralteter Grafikkartentreiber kann die Ursache sein. Mit nur wenigen Handgriffen lässt sich dieses Problem beheben, wie wir Ihnen zeigen werden.

Gothic 2 lässt sich nicht starten – so lösen Sie das Problem

Damit das Spiel auf Ihrem PC laufen kann, müssen Sie die neuesten Treiber für Ihre Grafikkarte installieren. Mit Hilfe von Windows Update oder der Info auf der Herstellerseite können Sie dies feststellen. Außerdem müssen Sie das Spiel DirectX von Microsoft ausführen. Auch dieses muss auf dem neuesten Stand sein. Auch hier können Sie Windows Update ausführen, um dies herauszufinden. Bevor Sie das Spiel installieren und starten, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr PC die Systemvoraussetzungen von Gothic 2 auch wirklich erfüllt. Aber Vorsicht! Da das Spiel schon etwas älter ist, müssen Sie diesen Tipp, um es auf neueren Windows-Versionen spielen zu können, befolgen. Viele Nutzer berichten, dass man in manchen Fällen die Datei “GameOverlayRenderer.dll” aus dem Steam-Ordner (C:\Programme\Steam) löschen muss, da sie fehlerhaft ist. Beim Neustart des Spiels wird die Datei automatisch neu erstellt. Oft hilft es auch, wenn man das Spiel als Admin startet. Dazu klickt man mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung und wählt “Als Administrator ausführen”. Falls nicht, könnte noch die Firewall / das Antivirenprogramm das Spiel blockieren. Versuchen Sie daher, Ihre Firewall und Ihr Antivirenprogramm zu testen, um das Programm zu deaktivieren.

A transição Eth2 acelera em meio a rumores de uma rebelião de mineiros

A Ethereum parece estar acelerando sua transição para o Proof-of-Stake, com o desenvolvedor Mikhail Kalinin publicando as especificações para a fusão da cadeia com a Eth2.

Os desenvolvedores do Ethereum parecem estar acelerando a mudança da rede em direção ao consenso da Prova de Participação e se afastando da comunidade de mineração da Prova de Trabalho

Em 11 de março, o desenvolvedor “Mikhail Kalinin” publicou especificações para a futura fusão de blockchain do Eth2 com a rede Ethereum existente. A documentação observa que a atualização de consenso de PoS para PoW será a principal mudança promulgada.

A publicação das especificações vem com o aumento das tensões entre os mineiros e desenvolvedores Ethereum. As mineradoras podem perder receitas significativas com a transição para a prova de aposta, enquanto os desenvolvedores do Ethereum estão ansiosos para melhorar as taxas persistentemente altas e o congestionamento no Bitcoin Code.

Na semana passada, a Cointelegraph relatou que os principais desenvolvedores do Ethereum planejaram implementar o Ethereum Improvement Proposal-1559 em julho , que substituirá o mercado de taxas existente do Ethereuem por um preço fixo e mecanismo de queima.

Embora a proposta deva disciplinar as taxas crescentes da Ethereum, o 1559 poderia reduzir a receita da mineradora em até 50%. Como tal, alguns mineiros responderam à notícia planejando uma “ demonstração de força ”, defendendo que os mineiros de Ethereum redirecionassem seu poder de haxixe para o reservatório de mineração Ethermine, opositor de 1559, por 51 horas em 1º de abril.

No entanto, os desenvolvedores principais parecem estar preparados para a reação do mineiro

No mês passado, o co-criador do Ethereum, Vitalik Buterin, disse nas redes sociais chinesas ( republicado por Wu Blockchain) que se os mineiros ameaçarem um ataque de 51%, “todos iremos para o PoS o mais rápido possível.”

Os desenvolvedores também emparelharam o EIP-1559 com um atraso na bomba de dificuldade na atualização de Londres em julho, a fim de tornar a bifurcação difícil menos provável. E como o Redditor Always_Question apontou em uma postagem do Reddit argumentando que a fusão deve ser priorizada: “Ter a fusão pronta fornece uma alternativa para a comunidade caso um cartel de mineiros consiga neutralizar os efeitos positivos do EIP 1559.”

No início desta semana, Buterin revelou que os desenvolvedores da Eth2 têm priorizado a fusão da cadeia em vez da implementação de fragmentação , com seus comentários na mídia social chinesa sugerindo que o foco na fusão pode ser motivado por um desejo de minimizar os impactos potenciais da resistência dos mineiros.

MoneyGram puts relationship with Ripple (XRP) on hold

MoneyGram has put the partnership with Ripple on hold. Legal turmoil and the SEC investigations are the reason.

MoneyGram is stepping down from its partnership with Ripple Labs. The reason for this is the excessive legal uncertainty with regard to the XRP token and the investigations by the US Securities and Exchange Commission (SEC).

The lawsuit filed by the SEC alleges Ripple and its co-founders raised over $ 1.3 billion through unregistered digital assets

The idea behind XRP is to help banks move money more efficiently. Over the years, Ripple has partnered with institutions like de Santander Bank and Bank of America.

As part of a two-year partnership, Bitcoin Up entered into an agreement with the DLT company Ripple Labs in June 2019. Ripple agreed to invest $ 50 million in MoneyGram. In return, Ripple was able to use MoneyGram’s on-demand liquidity service (ODL service). For the use of the XRP token, Ripple Labs pays so-called market development fees to MoneyGram.

The money transfer service provider does not expect any gains from market development fees in the first quarter of 2021. In the first quarter of last year, the company earned $ 12.1 million from such fees.

These payments now appear to be on hold. At least until the legal gap between Ripple Labs and the US Securities and Exchange Commission is cleared. The agency claims that XRP is an unregistered asset and that Ripple Labs is therefore in violation of US investment law.

Ripple doesn’t give up hope

Major cryptocurrency exchanges like Coinbase and Binance have since removed XRP from the list. Leading crypto asset manager Grayscale liquidated its XRP-focused fund. XRP was the third largest cryptocurrency by market capitalization at one point in time.

MoneyGram is unable to restore its relationship with Ripple. Still, there are “two dozen” other companies offering ODL services, said RippleNet’s general manager Asheesh Birla.

Birla adds that Ripple will be “on a path forward” in re-establishing its partnership with MoneyGram. In a tweet , Birla makes it clear that MoneyGram has ended its operational collaboration with the XRP token, but that there is still a “multi-year contract” between the two companies.

Bitcoins pourraient augmenter de 100 à 1000 fois

Michael Saylor : les bitcoins pourraient augmenter de 100 à 1000 fois, les opérateurs de cryptographie négligeant une question fondamentale

Le directeur général de MicroStrategy, Michael Saylor, déclare que Bitcoin a le potentiel pour être multiplié par 1000.

Dans une nouvelle interview diffusée sur le podcast Unchained, le directeur du géant de l’intelligence économique coté en bourse déclare que les traders sont Bitcoin Pro tellement préoccupés par les aspects techniques de Bitcoin qu’ils ne voient pas un problème fondamental.

“Aucun des échanges ne compte. La volatilité n’a pas d’importance. Les gens qui vivent dans leur petit monde, qui étudient leurs retracements de Fibonacci et qui prêchent avec une incroyable conviction sur le prochain retracement prévu de 60 % ou de 80 %, ils négligent cette question fondamentale, à savoir que si Bitcoin est un réseau monétaire numérique et si suffisamment de personnes ayant de l’argent et du pouvoir décident de l’adopter, il va augmenter et se multiplier par un facteur de 100 ou de 1 000. Et il n’y a rien que vous puissiez faire pour l’arrêter”.

Saylor va plus loin et explique pourquoi il pense que l’action passée de Bitcoin sur les prix, avec ses grands rassemblements et ses crashs ultérieurs, n’est pas pertinente pour son avenir.

“Rétrospecter n’a aucun sens. La seule question qu’il faut se poser, c’est : “Combien de Bitcoin Square Cash va-t-on vendre en 2021 sur l’application mobile ? C’est la question qu’il faut se poser. Combien PayPal va-t-il vendre ? Parce que PayPal et Square vont effacer l’opinion de tous les autres sur ce qu’ils pensent qu’il devrait se passer”.

Selon Bitcoin Treasuries, MicroStrategy a construit une position massive de Bitcoin à hauteur de 70 784 BTC pour une valeur de 2,2 milliards de dollars.

Saylor dit qu’il a décidé de parier gros sur BTC simplement parce qu’il ne voit pas de meilleur atout sur terre

“Bitcoin est l’actif monétaire de pointe, si vous définissez l’argent de manière thermodynamique ou mathématique ou sur la base de tout principe d’ingénierie. Vous avez une piscine et elle a une fuite, 15% de l’eau s’en écoule chaque année et l’autre piscine n’a pas de fuite. L’une des deux piscines est techniquement supérieure à l’autre.

[Bitcoin] est un atout techniquement supérieur. Je l’ai achetée parce que je vendais des actifs de qualité inférieure. Je vends le dollar pour acheter des bitcoins. Je vends une action. Je vends de l’or, je n’achète pas et je ne vends pas. La question est vraiment de savoir pourquoi je vendrais l’actif supérieur pour acheter l’actif inférieur”.

Les agriculteurs indiens devraient innover avec Bitcoin pour combattre les effets des réformes du gouvernement

  • Les agriculteurs protestent contre les changements de gouvernement.
  • Les fonctionnaires et les agriculteurs ne parviennent pas à un accord.
  • Bitcoin pourrait être la meilleure solution pour les agriculteurs.

Les agriculteurs indiens devraient innover avec Bitcoin pour combattre les effets des réformes du gouvernement

Des milliers d’agriculteurs descendent dans la rue pour lutter contre les réformes qui, selon eux, auront un impact négatif sur leur bien-être. Le Premier ministre indien Narendra Modi a insisté sur le fait que ses réformes sont censées être dans l’intérêt des agriculteurs.

Lors de la réunion de la Fédération des chambres indiennes, le Premier ministre a déclaré que les réformes sont là pour aider à attirer plus d’investissements et profiter aux agriculteurs, aujourd’hui. Le Premier ministre insiste sur le fait que ses réformes ne feront prospérer les agriculteurs qu’en garantissant qu’ils travaillent avec ceux qui ne font pas partie du secteur public.

Les agriculteurs s’opposent au gouvernement parce que l’entrée dans le secteur privé signifie que leurs produits ne seront pas achetés au prix qu’ils attendent. Avant les changements, le gouvernement achetait les produits agricoles à des prix fixes dont les agriculteurs pouvaient dépendre, mais maintenant ils devront compter sur la demande et l’offre.

Trente syndicats d’agriculteurs défilent pour dénoncer les réformes du gouvernement. Les syndicats n’ont pas été consultés lors de la mise en place des nouvelles politiques.

Les agriculteurs ne veulent pas perdre de revenus. Les discussions avec les agriculteurs et les fonctionnaires n’ont abouti à aucun accord mutuellement bénéfique. Les agriculteurs indiens devront peut-être envisager d’innover pour que leur industrie continue à prospérer.

L’agriculture indienne

Selon l’India Brand Equity Foundation, environ quatre milliards de dollars de produits agricoles ont été exportés entre mars et juin 2020. Le secteur a connu de fortes augmentations entre les périodes de mars et juin et en 2019, il a connu une hausse de près de 25 %.

Le raisin est une exportation indienne célèbre. Entre avril et juin 2020, environ 45 millions de dollars de raisins ont été exportés.

En ce qui concerne les produits laitiers, le pays a exporté pour près de 40 millions de dollars de produits au cours de la même période. Les bananes, la papaye et les mangues sont souvent exportées de l’Inde dans le monde entier.

Bitcoin, la solution

Le bitcoin est un excellent outil pour le commerce dans le monde entier car il s’agit d’une monnaie numérique mondiale qui n’est pas affectée par une force centrale. Les agriculteurs peuvent réduire leurs coûts en gérant leurs achats grâce aux paiements Bitcoin, qui sont rapides et moins coûteux, car la monnaie fonctionne selon un système de pair à pair.

Le fait que Bitcoin fonctionne en peer to peer signifie que l’argent est directement transféré à la personne qui est censée l’obtenir. Il est également utile d’investir dans Bitcoin en raison de son succès constant.

Le prix ne cesse d’augmenter et, à l’heure où nous écrivons ces lignes, à 11h30 GMT, le BTC est de 18 438 $. La valeur élevée de Bitcoin en fait une réserve de valeur utile et évite que votre argent ne soit contaminé par l’inflation. À long terme, vous avez plus de chances de vous retrouver avec plus d’argent qu’au départ.

Les agriculteurs devraient se tourner vers les bitcoins parce que les banques indiennes telles que ICIC, HDFC et Yes Bank of India font des affaires avec certaines bourses de cryptage et leurs clients.

Les agriculteurs peuvent choisir d’attendre patiemment que le gouvernement se range finalement de leur côté, ou ils peuvent protéger leurs revenus actuels en se tournant vers Bitcoin. Bitcoin est une stratégie efficace que de plus en plus d’entreprises internationales trouvent intéressante, non seulement c’est une approche plus sûre puisque l’argent est transféré directement au destinataire, mais elle s’accompagne de coûts moins élevés.

Les agriculteurs peuvent innover dans leurs activités, être plus efficaces lorsqu’ils effectuent des paiements transfrontaliers et survivre à la volatilité des changements de l’offre et de la demande.

La firma Fintech se asocia con NYDIG para ayudar a los bancos digitales a lanzar productos Bitcoin.

 

La firma Fintech Movencorp ha anunciado una asociación con el gestor de activos digitales NYDIG para ayudar a los bancos digitales a lanzar productos Bitcoin.

Moven aprovechará la mejor plataforma de NYDIG para ofrecer productos y servicios de Bitcoin, dando a los beneficiarios la posibilidad de poseer, vender y comprar Bitcoin.

La colaboración se considera la primera en la industria, y es una prueba más de que Moven es un líder cuando se trata de proporcionar a los bancos tecnología de riqueza financiera en los EE.UU. La asociación también da a Moven la oportunidad de añadir varios productos relacionados con Bitcoin a los servicios existentes de “bank-in-the-box”. Esto permitirá a los bancos fomentar una mejora significativa de los ingresos y ganar participación en la cartera.

La plataforma superior de activos digitales de NYDIG impulsará el proyecto ofreciendo servicios seguros de información, ejecución y custodia que cumplen los más altos estándares de gobierno, auditoría y regulación.

La asociación se produce después de que se permitiera a los bancos de EE.UU. ofrecer custodia criptográfica y llevar a cabo pagos criptográficos y otras transacciones relacionadas con la criptografía utilizando stablecoins.

El fundador del Moven, Brett King, comentó sobre el desarrollo. “Si PayPal y Square pueden hacerlo, entonces los bancos de la comunidad deberían poder hacerlo también”, declaró, añadiendo que “poder ofrecerlo en nuestra plataforma para los bancos de EE.UU., francamente es el momento adecuado”.

El NYDIG ha estado muy activo últimamente

La asociación con el NYDIG será la segunda en los Estados Unidos, después de asociarse con Q2, un proveedor de tecnología bancaria, el año pasado. El NYDIG fue creado después de una gestión de activos de 10 mil millones de dólares en 2017. Después de eso, recaudó 50 millones de dólares en fondos para perseguir su ambición expansiva.

La semana pasada, la firma anunció que había comprado Digital Assets Data para ayudar a sus ofertas de criptoanálisis e investigación de criptografía. El mes pasado, se nombró a Patrick Sells, quien, en ese momento, trabajaba con el Quontic Bank, con sede en Manhattan, para trabajar como jefe de sus soluciones bancarias.

El director ejecutivo de Moven, Kesh Talwar, también comentó sobre la asociación, diciendo que ha habido un crecimiento impresionante tanto para las criptodivisas como para la plataforma fintech. Sin embargo, ambos mundos nunca habían unido sus fuerzas.

Los consumidores comparten una relación cordial con las empresas de servicios financieros, por lo que confían en ellas. Añadió que la asociación traerá la oportunidad a todos de una “manera racionalizada”. Patrick Sells añadió que el NYDIG tiene la suerte de asociarse con una firma como Moven. Brett King y Kesh han sido consistentes en predecir con precisión las tendencias de la industria.

Los bancos pueden convertirse en los principales actores de la industria

Según la investigación del NYDIG, más del 80 por ciento de los ciudadanos estadounidenses que son titulares de Bitcoin prefieren guardar su Bitcoin en sus propios bancos si ofrecen un almacenamiento seguro. La investigación también reveló que el 85 por ciento de ellos también preferiría realizar transacciones con sus bancos.

El auge de fintech ha hecho que muchos bancos sientan que están detrás de las tendencias en los pagos entre pares, pero King dice que los bancos tienen la oportunidad de capitalizar la lealtad de sus clientes. Dado que los clientes preferirían tratar con ellos que con otras instituciones, King dice que los bancos tienen la oportunidad de convertirse en actores fuertes en la industria de la criptografía. Añadió que Moven está diseñado para asegurarse de que ese objetivo sea alcanzable y sostenible.

Bitcoin is the third ‘busiest deal’ among global fund managers, survey reveals

Asset managers around the world are losing faith in the dollar: they are increasingly intent on seeking inflation-resistant investments for their clients

Bitcoin is the third ‘most crowded trade’ among global fund managers, reveals a survey

A new survey aimed at global fund managers reveals that Bitcoin has climbed the rankings of the “most crowded operations,” surpassing traditional investments such as gold and bonds.

Bitcoin came in third overall for the category, listed by 15% of respondents as the most crowded investment, surpassed only by tech stocks (with 52%) and short positions on the dollar (with 18%):

“BofA’s Global Fund Manager Survey on the Most Crowded Trades.”

The Global Fund Manager Survey was conducted by Bank of America Merrill Lynch between Dec. 4 and Dec. 10, and surveyed 217 fund managers collectively responsible for $534 billion in assets with a series of questions related to trends in investor behavior.

One of these asked respondents if they held long positions in Bitcoin, to which 15% responded in the affirmative, a threefold increase from last month’s 5% total:

“Good news, less than 5% of global fund managers have heard of Bitcoin. It’s still early days.”

In a year where money printing and subsidy distribution have raised concerns of massive inflation, the move away from cash and investment in uncorrelated assets like Bitcoin is clearly highlighted by the survey results.

Many investment managers are seriously considering Bitcoin purchases for the first time, encouraged by the example of the famous investments made by MicroStrategy, Square and Paul Tudor Jones. Following in their footsteps, insurance company MassMutual and investment manager Ruffer have also revealed huge BTC purchases in recent days.

Bank of America’s survey also found that fund managers are underexposed to cash for the first time since 2013, after buying an inordinate amount of stocks, commodities and other assets including Bitcoin in recent months.

This is not the first time Bitcoin has appeared in Bank of America’s monthly survey. In December 2017, Bitcoin took the top spot on the list, with 32% of participants indicating BTC as the “most crowded trade.” Bitcoin first appeared in the survey in the September 2017 edition, where it received 26% of the vote.

On August 18, 2020, Bitcoin surpassed Bank of America’s market cap for the first time. Currently, Bitcoin surpasses the bank by 45% in this parameter.